Konzept

Die KSC-Fußballschule bietet bei ihren Camps und Fördertrainingseinheiten fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 15 Jahren die Möglichkeit, unter professionellen Bedingungen zu trainieren und möchte den jungen Fußballerinnen und Fußballern dabei vor allem Freude am Fußballspielen vermitteln. Deswegen steht auch bei allen Trainingseinheiten der Spaß am Fußball im Mittelpunkt und es liegt keinerlei Leistungsorientierung vor. 

Angebote in den Schulferien

Bei den viertägigen Camps der KSC-Fußballschule erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vier Tage lang „Fußball pur“. Ein Camp-Tag sieht dabei wie folgt aus: Neben zwei täglichen Trainingseinheiten mit den Trainern der KSC-Fußballschule und dem gemeinsamem Mittagessen wird den Mädels und Jungs auch immer wieder das ein oder andere KSC-Highlight geboten. So sorgen Besuche des Profitrainings oder Frage- und Antwortstunden mit den Wildpark-Profis immer wieder für unvergessliche Erinnerungen bei den Mädels und Jungs.

In Kooperation mit den Partnern der KSC-Fußballschule werden auch die Events außerhalb des Wildparks regelmäßig zu einmaligen Erlebnissen.
Neben den Camps bei den Partnervereinen sind es dabei vor allem die Übernachtungscamps, die die jungen Fußballerherzen höher schlagen lassen. Das Europa-Park-Camp sorgt mit der Kombination aus Fußballtraining und Abenteuer immer wieder für Begeisterung. Auch die Sommerferien-Freizeit im österreichischen Haiming verbindet tägliches Training mit Highlights außerhalb des Fußballplatzes. So steht eine Rafting- und Mountainbike-Tour genauso auf dem Camp-Programm wie ein Kletterausflug. Spezielle Girls- und Torwart-Camps runden das Camp-Angebot der KSC-Fußballschule ab.

Angebote während der Schulzeit

Während der Schulzeit bietet die KSC-Fußballschule das einmal wöchentlich stattfindende Fördertraining an.

In unserem Fußball-Kindergarten sind alle Mädels und Jungs zwischen 3 und 4 Jahren herzlich willkommen. Einmal in der Woche wird ihnen hier auf spielerische Art und Weise der erste Zugang zum Fußballspielen ermöglicht. Immer im Mittelpunkt steht der Spaß an der Bewegung.

Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren erwartet dabei im "Fußballtraining" ein individuell auf die Fähigkeiten der Teilnehmer abgestimmtes Training. Neben dem fußballspezifischen Training stehen hierbei zunächst die Ballgewöhnung und grundlegende koordinative Übungen auf dem Trainingsplan. Auf spielerische Art und Weise werden danach die Basistechniken des Fußballspielens trainiert (z.B. Dribbeln, Innenseitstoß, An- und Mitnahme flacher Bälle).

Im Talenttraining, das sich an Kinder im Alter von 8-10 Jahren richtet, wird auf das grundlegende Training des "Fußballtrainings" aufgebaut und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen und festigen in abwechslungsreichen Übungsformen weitere fußballspezifische Techniken (z.B. Fintieren, Jonglieren) Dem freien Spiel (z.B. 4 gegen 4) kommt im Fördertraining ebenfalls eine große Bedeutung zu und es bildet einen festen Bestandteil jeder Trainingseinheit.
Das Fördertraining der KSC-Fußballschule richtet sich an alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen. Fußballanfänger sind dabei ebenso willkommen wie Vereinsspieler.